Espectáculo Tirolèse

Espectáculo Tirolèse

Das kammermusikalische Zusammenspiel von Helmut Sprenger, Martin Wesely und Andreas Schiffer basiert auf dem Klang und Individualismus jedes Einzelnen.
Aus den verschiedensten Richtungen musikalischen Schaffens aufeinander zugehend, findet die Musik vom acoustictrio ihre Ursprünge in den unterschiedlichsten Kulturen unserer Erde.
Verleugnen wollen die drei Tiroler ihre Herkunft aber auf keinen Fall und thematisieren sie in ihrem Programm „Espectáculo Tirolèse“, Kostbarkeiten musikalischer Vorreiter ihrer Heimat, speziell von Tiroler Musikerpersönlichkeiten komponierte Werke sowie Eigenkompositionen, die aus der Erfahrung ihrer Zusammenarbeit entstanden sind, finden hier zusammen.

Physische CD (+ Versand):

Select Name Kosten
Espectáculo Tirolèse €15.00

Downloadbare Titel:

Now Playing:
Select Name File Size Kosten Previews
Download CD (All Tracks) €12.00
Ein Bauwerk spielt kein Instrument (5.06 MB) €1.20
Calabaza (5.75 MB) €1.20
The painting guitar (3.97 MB) €1.20
La Misionerita (3.93 MB) €1.20
Triston (6.08 MB) €1.20
Verkehrte Welt (4.40 MB) €1.20
Wie lächerlich sind doch die Fußgänger (1.76 MB) €1.20
Rock it (3.53 MB) €1.20
Interludio para Manuel (1.99 MB) €1.20
Hos'nt Raga (2.31 MB) €1.20
I guess (3.37 MB) €1.20
Sepia (6.26 MB) €1.20
Woher Wohin (8.18 MB) €1.20
Ein hängengebliebener Jodler (4.31 MB) €1.20

Durch die ungewöhnliche Besetzung ist es dem Trio möglich, sich nicht auf bereits ausgetretenen Pfaden zu bewegen, sondern die Entdeckung von Neuland und der eigenen Identität zum Thema zu machen. In einem Trio der Besetzung Gitarre, Klarinette und Perkussion gibt es keine vorgefertigten Klangbilder oder gar einen Repertoireansatz.
Ohne Erwartungshaltung und vorgefertigte, starre Meinung, wie etwas zu klingen hat, ergibt sich ein befreites Suchen nach neuen Perspektiven im Klang und dem Zusammenspiel. Leise, zarte Töne und markante rhythmische Impulse ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen
Gesamtklang. (a.s.)

Diese Website verwendet Cookies.