Leash The Dog Records

Info zum Label folgt.

images/SHOPFILES/Covers/Cover-AusAllenRichtungen.jpg

Ländlich bis urban, Dorisch boarisch oder dramatisch chromatisch. VeitsTanzlMusig ist eigen. Eigentlich vertraut aber doch anders. Anders als erwartet, aber tief in der Heimat verwurzelt.

images/SHOPFILES/Covers/Baldo_Cafe_Cover.jpg

Walter Tolloy & Markus Geyr, zwei Musiker die schon über Dekaden ein Begriff in der
westösterreichischen Musikszene sind.
Doch wie es der Zufall so will, brauchte es eine lange Zeit bevor sich ihre Wege kreuzten.
Im Jahr 2016 machten sich beide auf, um eine musikalische Reise zu unternehmen.
Diese führte sie über den Brenner südwärts an den Fuße des Monte Baldo am Gardasee.
Von dort aus unternahmen sie kreative Exkurse quer durch die Musiklandschaften Lateinamerikas.
Stets darauf bedacht, niemals die eigene Identität zu verleugnen.
So vermischen sich ganz selbstverständlich Pop mit Bossa Nova oder Tango mit jazzigen Improvisationen.
Reisebekanntschafften wurden ebenfalls immer wieder eingeladen, mit Ihnen ein Stück des Weges zu gehen.
So präsentiert sich „Baldo Cafe“ als eine weltoffene und muntere Mischung von starken Individuen,
die einander aber immer genügend Raum lassen um daraus eine gemeinsame Sprache zu entwickeln.
Wenn Musik Grenzen überschreitet - in Zeiten wie diesen ein - wahrlich schönes Zeichen...

 

images/SHOPFILES/Covers/Cover_Triosone.jpg

Again hat es Triosone getan. Das Jazztrio mit Andreas Kopeinig am Flügel, übrigens dem eigenen Steinway vom Klavier- und Jazzinstitut, Tiny Schmauch am Kontrabass und László Demeter am Schlagzeug präsentiert nach neun Jahren wieder eine CD mit heimischen Weihnachtsliedern. Entspannt, swingend, ein absoluter Hörgenuss.
Hier wird musikalisch der "liebe Advent angesagt".

images/SHOPFILES/Covers/Cover-ItsAFisch.jpg

Die deutsch-österreichische Formation "It's A Fish" ist der Ansicht, dass Weihnachten eine bunte Zeit ist. Nicht nur besinnlich schön, sondern auch heiter&lustig kann der Dezember sein. 12 traditionelle Lieder musikalisch neu gewandet und ein eigener Song zum großen Fest, frei nach dem Motto "Alle Jahre wieder"........

images/SHOPFILES/Covers/Du_cover.jpg

Singen heißt kommunizieren. Singen heißt, sich dem Publikum zu öffnen. Simon Kräutler reicht seinen ZuhörerInnen die Hand, um mit seiner Stimme zu berühren. Seine Songs vermitteln Emotionen und Geschichten – mit ehrlichen Texten, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, vermischt mit ausgewählten Cover-Versionen bekannter Klassiker.

Simon Kräutlers Konzerte und Lieder sind Begegnungen.

Eine Einladung auf eine stimmhafte Reise. Lassen Sie sich mitnehmen.

 

images/SHOPFILES/Covers/Du_cover.jpg

Singen heißt kommunizieren. Singen heißt, sich dem Publikum zu öffnen. Simon Kräutler reicht seinen ZuhörerInnen die Hand, um mit seiner Stimme zu berühren. Seine Songs vermitteln Emotionen und Geschichten – mit ehrlichen Texten, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, vermischt mit ausgewählten Cover-Versionen bekannter Klassiker.

Simon Kräutlers Konzerte und Lieder sind Begegnungen.

Eine Einladung auf eine stimmhafte Reise. Lassen Sie sich mitnehmen.

images/SHOPFILES/Covers/egons_verrueckte_reise.jpg

Ein Hörspiel mit Liedern, Musik & vielen Abenteuern

Egon hat Lust auf Abenteuer! Aber auf der Insel Flups ist es sooooo lang-weillig. Eines Tages spült das Meer eine Truhe an den Strand. Darin ist ein Bauplan für eine Flugmaschine. Der kleine Egon fliegt damit los und entdeckt wunderbare Welten mit seltsamen Wesen: kleinen Feuermännchen, zerbrechlichen Eiswesen, weisen Wasserbewohnern und eiligen Sternen ...

images/SHOPFILES/Covers/Schmid_Iris_Ganz_ehrlich.jpg

Jazz, Soul, Blues, Latin und Ehrwalder Mundart - geht das? Diese Frage hat sich auch Iris Schmid gestellt und die Herausforderung angenommen. 10 Eigenkompositionen erzählen Geschichten aus ihrem musikalischen, aber auch privaten Leben, geben Einblicke in ihren Werdegang als Sängerin und Mensch. Dass so viele Stilrichtungen auf der CD zu hören sind, ist beabsichtigt und spiegelt die Realität wieder: Iris Schmid fühlt sich in vielen unterschiedlichen Genres zu Hause. Der Dialekt verleiht der Musik etwas Erdiges, Authentisches, aber auch etwas sehr Intimes. 

images/SHOPFILES/Covers/GaryLaowai__Friends.jpg

GaryLaowai is building bridges between west and east, between western way of composition and arrangements on one hand and Chinese lyrics on the other. And there’s English lyrics telling stories from Far East, too.
The outcome is a very special, astonishing musical journey.

After a couple of years not having performed in public he got the chance to play a concert in a wonderful location, an old “Spiegelzelt“, a moving vaudeville theater, that has seen many decades of different performances of all kind in many different locations.
What an opportunity for a magic moment! So he formed a band with old friends, musicians he’d like to play with to reinvent and widen his Chinese program – songs he wrote during his stay in China 1990 '91 - and more.

English translations of the Mandarin lyrics one can find in the digital booklet included with the download of the album.
Check it out!

images/SHOPFILES/heize-cover-250x220.jpg

Tiefe Gefühle, eine großartige Stimme, verpackt in einer Maxi-CD – das späte Debüt einer Tirolerin, die viel zu erzählen hat.

"HEiZE ist mein Künstlername im bürgerlichen Leben bin ich Heidrun Egbe-Becke. Zu meinem 50. Geburtstag habe ich mir ein besonderes Geschenk gemacht: obwohl ich seit vielen Jahren leidenschaftlich singe, erscheint erst jetzt mein erster Tonträger. In den drei vorliegenden Titeln möchte ich euch all meine Facetten auf künstlerische Weise präsentieren.

images/SHOPFILES/Covers/Cover-LTD-Vol1.jpg

10+1 ergibt? „Leash The Dog Volume One“!

Wir präsentieren unser Label „Leash the Dog Records“: Mit zehn spannenden musikalischen Projekten und einem wortgewaltigen Poetry Slammer vereint auf einem Welcome Sampler als GRATIS DOWNLOAD.

Um unseren Künstlern & Künstlerinnen Gehör zu verschaffen ist die illegale Vervielfälltigung und Verbreitung dieses Samplers absolut empfehlens- und wünschenswert!

Gruß&Groove, Leash The Dog Records!

images/SHOPFILES/Covers/simon_krautler_mitchell_meets_waits.jpg

Will man an die Substanz der Kunst von Joni Mitchell und Tom Waits heranreichen, dann muss man die Originale entschieden gegen den Strich bürsten und auf eine wirklich eigene Art und Weise interpretieren. Mit viel Gespür für die Möglichkeiten, und der Unterstützung von seinen Mitmusikern, hat sich Simon Kräutler für zum Teil äußerst reduzierte Bearbeitungen entschieden in denen Jazz, Kammermusik und Songwriting aufeinander einwirken und den Songs damit seinen individuellen Stempel aufgedrückt.

images/SHOPFILES/Covers/cover_dietz_ozwickt.jpg

DiETz ist ein spät berufener aber seit mittlerweile bald 20 Jahren in ganz Tirol bekannter Liedermacher und Musikkabarettist. Er verbindet offenherzige Texte mit mitreißenden Melodien und singt, swingt, rockt und rappt, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Erdichtetes und Autobiographisches werden kunstvoll miteinander verwoben. Mundartliches und Hochdeutsches stehen gleichberechtigt auf der Setlist.

images/SHOPFILES/Covers/Cover-Wohngemeinschaft-Perspektiven.jpg

Die Wohngemeinschaft – eine Stimme, eine Gitarre. 

Ihre eigenen Songs sind geprägt von ihren vielschichtigen Einflüssen und ihrer vielseitigen Interpretation von Musik.

Die Mischung aus jazzig verspieltem Gesang und vielseitiger, rhythmischer und experimentierfreudiger Gitarre schafft es, Menschen mit den unterschiedlichsten musikalischen Vorliebenen aus allen Altersgruppen zu begeistern.

images/SHOPFILES/Covers/cover_macgrath-ryan.jpg

"Slow Down", der Klassiker von Andy Baum aus dem Jahre 1988 in einer neuen Version mit dem kanadischen Sänger Ryan McGrath. Oft gehört im Fernseher als musikalische Unterstützung für eine österreichische Biermarke.

images/SHOPFILES/Covers/The_Season_Why_-_Cover_4_bergton.jpg

Aus Herzblut, Schall und Scherben entstand die Band, die man heute „2seedsleft“ nennt. Andreas Steiner (Guitar, Vocals) und Sebastian Schweiger (Piano, Vocals) schreiben Songs - Songs über das Werden und das Vergehen, das Abendrot und die Dämmerung, Existenzialismus und Selbstironie. Eigenständig und ungezwungen decken sie mit ihren Kompositionen ein weites Spektrum der musikalischen Farbpalette ab. Immer bestrebt, ihre Kunst zeitlos werden zu lassen und ungeschminkte Emotion mit vielseitigen Kompositionen zu paaren.

images/SHOPFILES/Covers/The_Season_Why_-_Cover_4_bergton.jpg

Aus Herzblut, Schall und Scherben entstand die Band, die man heute „2seedsleft“ nennt. Andreas Steiner (Guitar, Vocals) und Sebastian Schweiger (Piano, Vocals) schreiben Songs - Songs über das Werden und das Vergehen, das Abendrot und die Dämmerung, Existenzialismus und Selbstironie. Eigenständig und ungezwungen decken sie mit ihren Kompositionen ein weites Spektrum der musikalischen Farbpalette ab. Immer bestrebt, ihre Kunst zeitlos werden zu lassen und ungeschminkte Emotion mit vielseitigen Kompositionen zu paaren.

images/SHOPFILES/Covers/TirolTraum_Cover.jpg

Anlässlich des 25 jährigen Jubiläums des „Festival der Träume 2015", war es an der Zeit eine Eigenproduktion in das Kongresshaus Innsbruck zu zaubern. Für weltklasse Akrobaten, Clowns und Artisten die passende Musik zu schreiben, das war der Auftrag an uns. Weltoffen, modern sollte sie sein aber auch der Bezug zu Tirol durfte nicht fehlen. Etwa 3 500 Besucher konnten sich an einem der Abende verzaubern lassen. Geblieben ist nicht nur die Erinnerung an wundervolle Bilder, an das Lachen und Staunen in unseren Gesichtern, sondern auch eine CD, die zumindest die Musik dieses besonderen Traumes festhält und wiedergibt.

images/SHOPFILES/Covers/cover-tiroltrauma.jpg

Tirol isch leider oans: Ein Klischee.

Höchste Zeit also, das verstaubte Bild einmal gründlich zu reinigen. Stefan Abermann und das Musikkollektiv Tirol werfen auf ihrer neuen CD einen humorvollen Blick auf die Eigenheiten ihrer Heimat. Poetry-Slam-Texte treffen auf Musik und lassen das Land in neuem Licht erscheinen. „Tirol Traum(a)“ ist ein Spiel mit Traditionen und Melodien, pointenreich und rhythmisch, liebevoll und kritisch, dabei aber stets augenzwinkernd und immer im Takt.

Denn am Ende weiß jeder: Tirol isch nit lei oans, sondern viele.

images/SHOPFILES/Covers/DIETz_ungschminkt.jpg

Diether Becke. Mundartliche Formulierkunst gepaart mit hittauglichen Melodien. 

Diese Website verwendet Cookies.