Linder Markus

images/SHOPFILES/Covers/Cover-an_ghoriga_riebl.jpg

MARKUS LINDER - ‚An ghöriga Riebl‘ (2011)

Der Kabarettist und Musik-Comedian MARKUS LINDER hat seinen 1996-er-Mundart-Hit ‚An ghöriga Riebl‘ im Ambient-Studio in Mils bei Hall bei MANU STIX neu produziert und noch 5 weitere Mundart-Songs aus seinen Kabarett-Programmen hinzugefügt. Auf dieser Mini-CD sind neben MARKUS LINDER (Gesang, Keyboards) und MANU STIX (Schlagzeug) auch HUBSI TRENKWALDER (Akkordeon, Background Vocals), MARC PAULI (Gitarre) sowie der Bläsers von STB Dixie Train mit SIMON CEDE (Trompete), MARKUS GEYR (Saxophon) und SEPP STERN (Posaune) mit von der Partie.

images/SHOPFILES/Covers/Blues_Barique_Cover.jpg

THE INCREDIBLE SOUTHERN BLUES BAND - ‚Blues Barrique‘ (2001)

10 Jahre nach ihrem Debüt produzierte die Band ihren zweiten Tonträger, der auf einer mehrere Stationen umfassenden Tournee mitgeschnitten wurde: Theater im Pub in Bruneck / Rafflkeller in Meran / Heimatbühne Gossensass / Treibhaus Innsbruck. Neben der Stammbesetzung mit ROLAND EGGER (Drums, Lead Vocals), MARKUS LINDER (Keyboards, Vocals), GIANNI GHIRARDINI (Guitar) und WERNER ‚Haifisch‘ HEIDEGGER (Bass, Vocals) wirken auch GAIL ANDERSON (Vocals) und TONY HEIDEGGER (Saxophone) als Gäste mit.

images/SHOPFILES/Covers/Tintenfish_Cover.jpg

TINTENFISH - ‚Evolution‘ (1989)

Die legendäre Studenten-Szene-Band TINTENFISCH, gegründet 1980, und ab 1987 umbenannt in TINTENFISH, legte in den 10 Jahren ihres Bestehens ein beachtliches Werk vor. Ca. 100 Kompositionen der Band-Mitglieder, die in den 80ern ein angesagter Live-Act in Innsbruck, Tirol und Vorarlberg war. Die Single-Auskopplung ‚Wasting Time‘ hielt sich wochenlang in den vorderen Rängen der Austroparade und wurde auf Ö3 häufig gespielt. Nur 1 Jahr vor der Auflösung der Band spielte die letzte Besetzung mit GERHARD STAUDINGER (Lead Vocals), MARKUS LINDER (Keyboards, Vocals), ANDY CUTIC (Guitar), WOLFGANG WEIN (Bass) und LOUIS GOLDBLUM (Drums) dieses Album ein.

images/SHOPFILES/Covers/Gimme_A_Yeah4Bergton.jpg

Kabarettist und Blues-Man MARKUS LINDER hat seine All-Time-Favourite-Songs mit seiner 1996 gegründeten Rhythm’n’Blues-Band eingespielt und eine Hommage an seine grosse musikalische Liebe New Orleans produziert. Mit dabei MARKUS LINDER (Lead Vocals, Keyboards, Melodica), ‚Sir’ CHARLES BONAT (Guitar), GERHARD HACKER (Saxophone), WERNER ‚Haifisch‘ HEIDEGGER (Bass, Background Vocals) und KURT WACKERNELL (Drums). Titel von Louis Jordan, der Marshall Tucker Band, T-Bone Walker, B.B.King, Clarence ‚Frogman‘ Henry u.v.a.

Diese Website verwendet Cookies.