Sprenger Helmut

images/SHOPFILES/Covers/cover-a-trip-to-nowhere.jpg

Das kammermusikalische Zusammenspiel von Helmut Sprenger, Martin Wesely und Andreas Schiffer basiert auf dem Klang und Individualismus jedes Einzelnen. Aus den verschiedensten Richtungen musikalischen Schaffens aufeinander zugehend, findet die Musik vom acoustic- trio ihre Ursprünge in den unterschiedlichsten Kulturen unserer Erde. Verleugnen wollen die drei Tiroler ihre Herkunft aber auf keinen Fall. Durch die ungewöhnliche Besetzung ist es dem Trio möglich, sich nicht auf bereits ausgetretenen Pfaden zu bewegen, sondern die Entdeckung von Neuland und der eigenen Identität zum Thema zu machen.

images/SHOPFILES/Covers/autark-2.jpg

In einen spannungsgeladenen Dialog ob solistisch oder im Duo werden Kompositionen von Bach Cage und Sprenger gegenübergestellt. Die Aneinanderreihung der Stücke erzielen sehr eigenwillig skurrile, auch witzige Kontraste.Ein Hörtipp! Präzision, Verspieltheit und Ironie versprechen für diese CD einen Hörgenuss. Die Annäherung an Bach und Cage ist respektvoll-freundschaftlich und originell.


Sprenger Helmut: Klarinetten,Saxofon
Christian Wegscheider: Klavier

Diese Website verwendet Cookies.